Autor
ACID21
Datum
Februar 24, 2023

Bilder-SEO - Warum die Optimierung von Bildern wichtig ist

Bilder-SEO - Warum die Optimierung von Bildern wichtig ist
Autor
ACID21
Datum
Februar 24, 2023

Bilder sind ein wichtiger Bestandteil der meisten Websites. Sie können das Design verbessern, die Nutzererfahrung erhöhen und Inhalte ansprechender gestalten. Aber wussten Sie auch, dass Bilder auch für Ihre Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Bedeutung sind und ein Teil Ihrer SEO-Strategie sein sollte? In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, auf was es zu achten gilt und mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Bilder für eine bessere SEO-Performance optimieren können.

 

Warum ist die Optimierung von Bildern für SEO wichtig?

Bilder können eine Menge Informationen liefern, aber Suchmaschinen können sie nicht so einfach lesen wie Text. Das bedeutet, dass Bilder im Wesentlichen nicht so richtig sichtbar für Suchmaschinen sind, außer sie sind suchmaschinenoptimiert.

Für Suchmaschinenoptimierung spielen Bilder eine nicht unerhebliche Rolle, da sie einen gewissen Anteil am Gesamtinhalt einer Website ausmachen. Mit den richtigen Maßnahmen können Bilder dabei helfen, Ihre Website in den Suchergebnissen zu verbessern. Zum Beispiel können gut optimierte Bilder zu einem höheren Ranking auf Google führen. Bilder können aber auch ein Hindernis für SEO sein, wenn sie nicht oder auch falsch optimiert werden.

Zudem bieten Suchmaschinen wie Google eine eigene Ergebnis-Seite für Bilder. Warum soll ein User oder eine Userin nicht über die Bilder-Suche auf ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aufmerksam werden. Gut optimierte Bilder mit den richtigen Keywords, die zur Suche passen, können hier weiter oben ranken und somit die Aufmerksamkeit von Suchenden auf sich ziehen.

Wie können Sie Bilder für SEO optimieren?

Es gibt mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Bilder für SEO zu optimieren. Viele dieser Maßnahmen sind tatsächliche Basics, die Sie im Idealfall schon beim Start Ihrer Webseite beachtet haben, jedoch auch nachträglich noch optimiert werden können.

Dateinamen

Der Dateiname eines Bildes ist der erste Schritt zur Optimierung für SEO. Benennen Sie die Datei so, dass das Thema des Bildes beschrieben wir. Verwenden Sie dabei Bindestriche, um Wörter zu trennen. Vermeiden Sie Leerzeichen oder Unterstriche in Dateinamen. Benennen Sie z.B. „image3254982334.jpg“ in „blauer-laufschuh-unternehmen.jpg“ um.

Bildgröße

Die Größe der Bilder ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für die Optimierung von Bildern für SEO. Bilder sollten so klein wie möglich gehalten werden, um die Ladezeit der Website zu minimieren. Eine schnelle Ladezeit ist für die Benutzerfreundlichkeit und für das Ranking in den Suchmaschinen wichtig. Es ist daher empfehlenswert, Bilder in einer geeigneten Größe zu erstellen und zu speichern, bevor sie auf die Website hochgeladen werden.

Alt-Text

Der Alt-Text ist ein relevanter Faktor SEO-Faktor. Er sollte dazu verwendet werden, um den Inhalt des Bildes für Suchmaschinen zu beschreiben. Der Alt-Text – den Sie im Backend der Webseite beim Hochladen der Bilder bearbeiten können - wird angezeigt, wenn das Bild aus verschiedenen Gründen nicht geladen werden kann und gibt Suchmaschinen gleichzeitig einen Hinweis auf den Inhalt des Bildes. Der Alt-Text ist zudem auch für sehbehinderte Benutzer, die mit einem Screenreader arbeiten, nützlich.

Bildbeschreibungen

Bildbeschreibungen sind eine Möglichkeit, den Inhalt eines Bildes genauer zu beschreiben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bildbeschreibungen ausführlich sind und relevante Keywords enthalten, um das Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern.

Bildunterschriften

Bildunterschriften sind eine weitere Möglichkeit, relevante Informationen zu Ihren Bildern hinzuzufügen. Verwenden Sie auch hier relevante Keywords, um Ihre Seite in den Suchergebnissen relevanter für Ihre ausgewählten Keywords zu machen.

Fazit

Die Optimierung bzw. die Pflege von Bildern kann und sollte ein wichtiger Bestandteil Ihrer SEO-Strategie sein. Bilder können dazu beitragen, die Inhalte ansprechender und zugänglicher zu gestalten und gleichzeitig das Ranking einer Website in den Suchmaschinenergebnissen zu verbessern. Indem Sie sicherstellen, dass Ihre Bilder SEO-optimiert sind und relevante Keywords und Phrasen enthalten, können Sie das Ranking von Webseiten in den Suchmaschinen verbessern. Wichtig ist dabei zu verstehen, dass Bilder-SEO nur ein Teil einer gesamten SEO-Strategie ist. Er wird jedoch öfter mal vernachlässigt und bietet genau aus diesem Grund Chancen, für die ein oder andere Keyword-Phrase besser zu ranken.

Lies weiter



Ihre Nachricht

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutz-Bestimmungen . Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.